Durch gezielte Vorsorge und Prävention gesunde Zähne und Zahnfleisch

Vorsorge-Untersuchungen/zahnärztliche Kontrolle

Gesunde Zähne und Zahnfleisch bedeuten Mundgesundheit und Lebensqualität.

Bei den halbjährlichen Kontrolluntersuchungen geht es nicht nur um die eingehende Untersuchung Ihrer Zähne  (Mundhygienestatus) – sondern auch um die Ihres Zahnfleisches, Zahnhalteapparat (Parodontien) und die der Schleimhäute, um hier frühzeitig Veränderungen feststellen zu können.

Anhand detailgetreuer, vergrößernder Aufnahmen mit der Intraoralkamera können wir Ihnen die Situation Ihrer Zähne und Zahnfleisch sichtbar machen und allumfassend erklären/aufklären.

Zögern Sie nicht, uns bei den Routine-Untersuchungen alle Auffälligkeiten und Besonderheiten anzugeben – auch festgestellte Auffälligkeiten an den Kiefergelenken (Kiefergelenksknacken uvm).

Falls Sie eine Schiene besitzen, sollte diese bei

den zahnärztlichen Kontrolluntersuchungen mitgebracht und überprüft werden.

Falls bei den Kontrolluntersuchungen Zahnstein vorhanden sein sollte, wird dieser schonend entfernt.

Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne durch vorbeugende Maßnahmen (Prophylaxe) hat für uns oberste Priorität.

VORSORGE IN DER SCHWANGERSCHAFT

Die hormonelle Veränderung in der Schwangerschaft bewirkt an vielen Geweben eine Auflockerung und gesteigerte Durchblutung. Diese Veränderungen finden auch am Zahnfleisch statt.

Die Folge können Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischbluten und Wucherungen des Zahnfleisches sein.

Daher sollte schon zu Beginn der Schwangerschaft eine Kontrolluntersuchung des Zahnfleischs stattfinden und mit einer professionellen Reinigung (Prophylaxe) regelmässig unterstützt werden.

Ein besonderes Anliegen ist uns auch, die werdenden Eltern im Rahmen der Schwangerschaftsberatung über Mundgesundheitsfragen aufzuklären, denn

Ihre eigene Mundhygiene und Mundgesundheit wird sich auf Ihr Kind übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.